Gutscheinkauf im HUMA ELEVEN unterstützt stationären Handel

Presseaussendung

Wien / Wirtschaft / Studie / Handel / Shopping-Center

Wien, 25. November 2020

SES-Studie: Rund 40 Prozent planen heuer Gutscheine als Weihnachtsgeschenk

Gutscheinkauf im HUMA ELEVEN unterstützt stationären Handel

Eine repräsentative Studie des Linzer Market-Instituts im Auftrag von HUMA ELEVEN-Betreiber SES Spar European Shopping Centers besagt, dass Gutscheine als Weihnachtsgeschenk auch heuer für rund 40 Prozent der österreichischen Bevölkerung eine Rolle spielen. Der Kauf von Einkaufsgutscheinen von Geschäften aus der Region kommt jetzt mehr denn je den Hunderttausenden Arbeitsplätzen im stationären Handel zugute. Als einer der erfolgreichsten Gutscheine im stationären Handel gilt „Der Zehner“ von SES quer über Österreich verteilt in zwölf Shopping Malls. „Der Zehner“ kann sowohl online als auch direkt in den Centern gekauft werden und gilt in allen stationären Shops, Gastro- und Dienst-leistungsbetrieben dieser Malls. Vor allem Firmen nutzen jedes Jahr mit steigender Tendenz den Gutschein als Weihnachtsgeschenk für ihre Mitarbeitenden.

Eine vom Linzer Market-Institut im Auftrag von HUMA ELEVEN-Betreiber SES Spar European Shopping Centers österreichweit durchgeführte Studie mit 1.000 Befragten belegt, dass für rund 40 Prozent heuer Gutscheine als Weihnachtsgeschenk eine Rolle spielen. Davon schenken 15 Prozent sie bestimmt und rund ein Viertel sehr wahrscheinlich.

Gutscheine kaufen – stationären Handel stärken 

„Die Studie gibt allen, die im stationären Handel arbeiten, Hoffnung, dass auch heuer wieder viele Gutscheine gekauft und somit Arbeitsplätze gesichert werden. Die Zahlen im Shopping-Center-Gutschein-Verkauf im Haus bestätigten diesen Trend und geben Zuversicht. Die Zehner-Verkaufszahlen sind ein besonders guter Indikator für das Geschäft nach Weihnachten“, erklärt Stephan Kalteis, Center-Manager HUMA ELEVEN.

Der Zehner – in 12 Centern österreichweit einlösbar

Der Shopping-Gutschein „Zehner“ von SES ist neben HUMA ELEVEN in elf weiteren SES-Centern in ganz Österreich gültig. Erhältlich ist er beim Besucher-Service in der Mall sowie online auf derzehner.at. Der Gutschein ist centerübergreifend in allen Shops, Gastronomie- und Dienstleistungsbetrieben einlösbar.

In folgenden SES-Centern ist der Gutschein gültig:

Wien:                           HUMA ELEVEN, Wien

                                     Q19, Wien

Niederösterreich:      FISCHAPARK, Wiener Neustadt       

Oberösterreich:         VARENA, Vöcklabruck

                                     WEBERZEILE, Ried

                                     MAX.CENTER, Wels

Salzburg:                    EUROPARK, Salzburg

                                     FORUM 1, Salzburg

Steiermark:                MURPARK, Graz                         

Kärnten:                     ATRIO, Villach

Tirol:                           SILLPARK, Innsbruck

Vorarlberg:                 ZIMBAPARK, Bludenz-Bürs

HUMA ELEVEN

HUMA ELEVEN wird von SES Spar European Shopping Centers gemanagt. Aktuell betreibt das Unternehmen 29 Shopping-Standorte in Zentral-, Süd- und Osteuropa mit über 1.800 Shoppartnern auf einer verpachtbaren Fläche (GLA) von mehr als 820.000 Quadratmetern. SES ist im Geschäftsfeld großflächige Shopping-Center Marktführer in Österreich und in Slowenien. 2019 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,83 Milliarden Euro. 112 Millionen Menschen besuchten die Center im Vorjahr. Das Know-how im Bereich Projektentwicklung, Baumanagement, Verpachtung von Shopflächen, Center- und Facility-Management bietet SES von Beginn an auch als Dienstleistung für externe Eigentümer von Shopping-Malls an. SES-Center wurden bereits mehrfach für Architektur und Design, Nachhaltigkeit, Verkehrskonzeption und innovatives Marketing national und international ausgezeichnet. SES gehört zur SPAR Österreich Gruppe.

Weitere Informationen unter: www.huma-eleven.at und www.ses-european.com