overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

DIY Oster-Deko

DIY Oster-Deko

Bunt gefärbte Eier, leckere Osterpinzen und frühlingshaft dekorierte Sträucher- ja, Ostern steht vor der Tür und zeigt sich in all seinen Facetten. Körbchen werden wieder mit Leckereien gefüllt und für die Osternestsuche versteckt. Mit Ostern kommt auch der Frühling zurück und begrüßt uns mit grünen Wiesen und farbenfrohen Blumen. Die Tage werden wieder heller und nach der langen Winterpause schreit das eigenen Zuhause nach frühlingshafter und österlicher Dekoration.

Plissee ist nicht nur in der Mode ein echter Hingucker, sondern auch bei der Dekoration. Die DIY-Osterdekoration wirkt schlicht, modern und ist ganz leicht selbst gemacht.

Das benötigst du dafür:

  • Dünnes und faltbares farbiges Papier
  • Schere
  • Kleber
  • Faden
  • Äste
  • Vase

Für die Plissee-Eier benötigt man dünnes Papier, welches sich leicht falten lässt. Wir haben uns für bunte frühlinghafte Farben entschieden. Die sind je nach Geschmack frei wählbar. Damit die Eier gleich groß werden, hilft eine Schablone. Für ein Plissee-Ei 8 gleich große Papiereier aufzeichnen und ausschneiden.

Nachdem die Papierstücke ausgeschnitten wurden, in der Mitte der Länge nach falten. Danach auf Eier einen dünnen Streifen Kleber in der Mitte auftragen und zusammenkleben.

Im nächsten Schritt werden die Papiereierhälften auf jeweils einer Seite oben und unten am Rand mit Kleber bestrichen und wieder zusammengeklebt. Solange bis alle Eihälften zu einem Stapel geklebt sind. Warten bis der Kleber trocken ist und nun die beiden Enden oben und unten am Rand zusammenkleben.

Den Vorgang mit den anderen Farben wiederhohlen. Die Deko-Eier auf eine Schnur auffädeln und den Osterstrauch damit schmücken.

Frohe Ostern und schöne Feiertage!

DIY Oster-Deko

BACK