Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Auf Kurzurlaub in Österreich

Ferienzeit ist Urlaubszeit! Um eine kurze Auszeit vom Alltag nehmen zu können, müsst ihr nicht unbedingt weit wegfahren. Süßes Nichtstun, Abenteuerlust oder Kultur – die schönsten Reiseziele liegen direkt vor unserer Haustür in unserem schönen Österreich.

Seeluft schnuppern

Es muss nicht immer das Meer sein, Österreich hat viele wunderschöne Seen, an denen man seinen Kurzurlaub oft sogar direkt am Wasser verbringen kann. Egal ob ihr euch fürs noble Hotel, die gemütliche Pension oder sogar Glamping – der glamouröseren Form von Camping – entscheidet.

Gleich oberhalb des Faakersee in Kärnten befindet sich das Hoteldorf Schönleiten, in dem es viel zu entdecken gibt und das deshalb ganz besonders bei Familien beliebt ist. Wenn ihr Glamping ausprobieren möchtet, fahrt nach Natters bei Innsbruck. Dort liegt das Ferienparadies Natterer See, wo ihr in Safarizelten und Schlaffässern übernachten könnt.

Ein Kurzurlaub in den Bergen

Nicht nur sportliche Wanderfans liegen mit einem Kurzurlaub am Berg richtig. Ab auf die Alm heißt es auch dann, wenn ihr euch nach viel frischer Luft, einer tollen Bergkulisse oder ein paar Tagen Abgeschiedenheit sehnt.

In der Region Schladming-Dachstein gibt’s ein beeindruckendes Bergpanorama zu bewundern. Außerdem unbedingt machen: Mit der Seilbahn hinauf auf den Dachstein, mit dem E-Bike durch die Berge oder bei einem gemütlichen Spaziergang ganz tief durchatmen und die Natur genießen.

Städtereisen in Österreich

Salzburg ist immer eine (Kurz)reise Wert. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten lohnt sich ein Ausflug in die Stiegl-Brauwelt nicht nur für Bierliebhaber. Man erfährt allerlei Wissenswertes und bekommt einen Einblick in die Welt des Bierbrauens.

 

Sehnt ihr euch nach Kunst und Kultur, seid ihr in Graz richtig. Gruselfans sollten unbedingt den „Ghost Walk“ machen, bei dem Josef Tschida mit langem schwarzen Mantel, Filzhut, Lederhandschuhen, Gehstock und Laterne durch Graz führt und dabei schaurig lustige Geschichten aus der Geschichte erzählt.

Davor macht man am besten einen Abstecher zur „Süßen Luise“ am Lendplatz, wo man leckere Köstlichkeiten in einem kleinen aber feinen „Vintage-Outdoor-Wohnzimmer“ genießen kann. Der beste Ausgangspunkt übrigens für einen Spaziergang durch das Lend-Viertel, das sich in den letzten Jahren zum Hipster-Treffpunkt gemausert hat.

Immer eine Reise wert ist natürlich auch Wien. Wenn ihr keine Lust auf die altbekannten Sehenswürdigkeiten habt, dann ist vielleicht der Wildwasserkanal im 22. Bezirk, zwischen der Neuen Donau und dem Donaufluss, etwas für euch. Kajak- und Paddelkurse kann man buchen.

Einen tollen und kostenlosen Ausblick über Wien hat man vom legendären Wasserturm an der Wiener Südausfahrt. Über eine 203 Meter lange, spiralförmige Rampe bzw. Wendeltreppe geht’s zur Aussichtsplattform auf 50 Meter Höhe.

Egal ob ihr Lust auf einen Kurzurlaub am See, in den Bergen oder in einer Stadt habt, in Österreich findet ihr alles davon. Jetzt müsst ihr euch eigentlich nur noch entscheiden …

 

Einige der gezeigten Produkte sind übrigens auch im huma eleven erhältlich: Den Rucksack gibt es ebenso wie die Wanderschuhe bei Hervis und die Hotpants findet ihr bei H&M!

BACK